angebote - training, Aus- und Weiterbildung

Training kann in vielen Formen stattfinden, z.B. als Vortrag oder Einführungsworkshop, als Seminar oder als (berufsbegleitendes) Aus- bzw. Weiterbildungsprogramm. Wenn das Ziel des Lehrgangs Gewaltprävention ist, z.B. die Stärkung der Konfliktkultur in einem Bezirk mit vielfältigen sozialen Problemen, können die Teilnehmenden beispielsweise Lehrkräfte, Sozialarbeiterinnen oder Polizisten sein, die in diesem Bezirk arbeiten. Es kann sich um einen Kurs handeln, der offen ausgeschrieben wird, und an dem Menschen mit verschiedenen beruflichen Hintergründen teilnehmen. Je nach Format und Rahmenbedingungen erhalten die Workshop- bzw. Seminarteilnehmer einen ersten Einblick in die Thematik oder erweitern ihre Fähigkeiten in Bezug auf Kommunikation, Kooperation und Konfliktbewältigung. In der Regel arbeite ich im interaktiven Kontext mit partizipativen Methoden. Diese Arbeitsweise fördert den Prozess der Selbstreflexion und sorgt für ein Maximum an Interaktion und Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Die Themen von Trainings und Kursen umfassen unter anderem:

       Mediation
        Konfliktbewältigung / Konfliktmanagement
        Interkulturelle Kommunikation
       Gewaltprävention in Schulen und im Gemeinwesen
        Friedenserziehung
        Konflikttransformation
 
Die Inhalte und die Methodik von Workshops, Seminaren und Ausbildungen hängen von den Bedürfnissen und Erwartungen der Organisation und der Teilnehmenden ab und werden im Vorfeld abgesprochen.
 

Dr. Jamie Walker
Mediation - Training - Beratung

info@jamiewalker.net